[language-switcher]

Systemingenieur (m/w/d) maritime Führungs- und Waffensysteme

Wir sind seit 55 Jahren fest in Hamburg verankert und beraten unsere Kunden bei allen Fragestellungen im Kontext der Planung und Durchführung von komplexen Beschaffungsvorhaben, insbesondere von Marineschiffen. Wir agieren dabei als unabhängiges Systemhaus und übernehmen neben Aufträgen der Bundeswehr auch Aufgaben von Industriefirmen im nationalen und internationalen Umfeld. Dafür arbeiten bei uns Expertenteams aus den Ingenieur-, Natur- sowie Wirtschaftswissenschaften interdisziplinär in agilen Projekten zusammen, führen technisch-wirtschaftliche Untersuchungen zu maritimen Plattformen durch und beraten bei allen Fragestellungen rund um die maritime Beschaffung.

Für den Tätigkeitsbereich maritime Führungs- und Waffensysteme suchen wir Verstärkung für unser Team.
  • Als Mitglied unseres Teams entwickeln Sie Konzepte für Führungs- und Waffensysteme im Kontext des Gesamtentwurfs Waffensystem Schiff.
  • Für die Bewertung der Systemleistung analysieren Sie Konzepte für Führungs- und Waffensysteme.
  • Sie sind für unsere Kunden sowie Teammitglieder der Ansprechpartner für Führungsmittel- und Waffentechnik.
  • Sie beraten unsere Kunden zu technologischen Zukunftsthemen aus dem Bereich der Führungs- und Waffensysteme.
  • Im Rahmen der Projektbearbeitung kommunizieren Sie eigenständig mit unseren Kunden und präsentieren bzw. dokumentieren Ergebnisse.
  • Sie bringen ein erfolgreich abgeschlossenes Ingenieurstudium oder eine vergleichbare technische Ausbildung mit.
  • Sie haben Erfahrung im maritimen Verteidigungssektor und/oder waren als Zeitsoldat/Zeitsoldatin tätig.
  • Sie verfügen über sehr gute kommunikative Fähigkeiten, sind empathisch und sicher im Umgang mit heterogenen Stakeholdergruppen.
  • Expertise in der Erstellung von Ausschreibungsunterlagen, Spezifikationen sowie im Bereich der integrierten Nachweisführung und Qualitätskontrolle sind von Vorteil.
  • Sie sind interessiert an technischen Zusammenhängen und sind bereit zur ständigen Fort- und Weiterbildung. Darüber hinaus besitzen Sie die Fähigkeit, sich eigenständig in neue Themengebiete einzuarbeiten.
  • Sie verfügen über eine sichere Ausdrucksweise in Wort und Schrift in Deutsch und Englisch.
  • einen stabilen Arbeitsplatz in einem mittelständischen Unternehmen am Standort Hamburg,
  • eine Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung und Flexibilität sowie flachen Hierarchien,
  • ein Arbeitsumfeld, in dem eigene Ideen und proaktives Handeln unterstützt werden,
  • umfassende soziale Leistungen (u. a. JobRad, Jobticket, Familienservice, Sportangebote sowie ein attraktives Arbeitszeitmodell inklusive Möglichkeit zur Heimarbeit).

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit Gehaltsvorstellung und frühesten Eintrittstermin per E-Mail an:

Frau Barbara Hoffmann
Tel: +49 (0)40 658 03-349
E-Mail: barbara.hoffmann@mtg-marinetechnik.de

Kommen Sie ins Team – wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!