Zum Vergleich alternativer Entwürfe benutzen wir das Verfahren der AHP-Analyse. Dabei werden die Entwürfe ohne absolute Skaleneinteilung direkt miteinander verglichen und eine flexible Bewertung unter Berücksichtigung der verschiedenen Wertung von Einzelcharakteristika ermöglicht.